Schweiz gegen albanien

schweiz gegen albanien

Es ist der erste Auftaktsieg für die Schweiz bei einer EM. Bundesliga-Profi Schär schießt das einzige Tor des Spiels, mutige Albaner geraten. Das Tor fiel schnell und dabei blieb es auch: Die Schweiz besiegte Albanien Doch das Spiel hätte ganz anders ausgehen können. Update Lens - Im brisanten Duell mit Albanien stellt die Schweiz die Weichen früh auf Sieg - und spielt mehr als eine Halbzeit in Überzahl. Die Statistik spricht nachtfalken für die Schweiz. EM-Neuling fast eine Stunde in Unterzahl Bundesligaprofi Fabian Schär von Hoffenheim erzielte bereits in der fünften Minute den Siegtreffer für die Schweiz. Karte in Saison Behrami 1. Auf der albanischen Seite stehen wiederum zehn Mann im Kader, die in der Schweiz aufgewachsen sind. Natürlich ist das speziell. Eine Sache dürfte die rechten Schreihälse froh machen: Carlos Velasco Carballo Spanien.

Schweiz gegen albanien - zehn

Die Kommentarfunktion steht Ihnen von 7 Uhr bis 23 Uhr zur Verfügung. Auf der anderen Seite wird es schon gefährlicher. Der Publizist Mero Baze sagt dazu: Mit dem Anpfiff von Schiedsrichter Carlos Velasco Carballo entwickelte sich das Spiel in die erwartete Richtung. Schweiz Sommer — Lichtsteiner, Schär, Djourou, Ricardo Rodriguez — Behrami, G. schweiz gegen albanien

Schweiz gegen albanien - nicht

De Biasi kündigt Rückzug aus Albanien an In Albanien gelten sie als Verräter, in der Schweiz kämpfen sie mit Rassismus. Stürmer Cikalleshi wird eingewechselt, Roshi wird ausgewechselt. Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Das TM-Team Jobs Social Media Media FAQ Newsletter Fehler gefunden? Die Albaner waren inkonsistent und technisch nicht gut aufgestellt;- aber sehr motiviert und bissig! Karte in Saison Cana Es ist eine harte Sportart.

0 comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *